Archiv

Monatsarchiv für: ‘April, 2012’
Erstes Webinar erfolgreich absolviert

Heute habe ich von 19:30 bis 22:30 Uhr mein erstes Webinar (Web-Seminar) mit Teilnehmern aus der ganzen Welt mitmachen dürfen. Dieses Webinar wurde von WIPTTE (Workshop on the Impact of Pen & Touch Technology on Education) organisiert und führte mir wirklich Profis der Stift- und Fingereingabe auf digitalen Geräten aus aller Welt (besonders Nordamerika) auf den Bildschirm, wo ich nicht …

Skydrive und Google Drive

Ich glaube ja nicht so an Zufälle und es kann auch wirklich keiner sein, dass die zwei größten IT-Unternehmen der Welt fast gleichzeitig ihre Cloud-Speicher Lösung dem Endnutzer anbieten. Google schickt mit ihrem Google Drive ein nettes feines Tool ins Rennen, das man schon von Dropbox, Sugarsync und Co. seit einigen kennt und ich schon seit langer Zeit nutze. Das …

Webinar

Heute habe ich erfahren, dass ich zum ersten Mal in meinem Leben an einem Webinar (Web-Seminar) teilnehmen darf. Eine Initiative namens WIPTTE (Workshop on the Impact of Pen & Touch Technology on Education) organisiert ein englischsprachiges Online-Seminar, wo ich mir dachte, dass ich mir das mal ansehe.Ich darf auch gleich meine mittlerweile dreijährige Arbeit mit Tablets und Touch-Input (speziell im …

Edugroup Meeting

Zwei Tage lang darf ich beim edugroup (früher eduhi) Portal – Meeting in Bad Hofgastein sein, um dort die Neuerungen des neuen edu-Portal kennenzulernen. Der Relaunch der Plattform für Unterrichtsmaterial betrifft mich deswegen, da wir mit der MathemaTech-Gruppe das Mathematik-Portal seit mehr als einem Jahr betreuen.Die Umstellung des Portals auf ein TYPO3-System bringt natürlich viel Neues mit sich und mein …

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Nach einer wirklich intensiven Woche mit einem GeoGebra-Workshop, MathemaTech-Treffen und einer 50 Jahre Feier der HAK Steyr, wo ich wieder mit der Gitarre auftreten durfte – war wirklich wieder ein tolles Erlebnis; und ich weiß, dass ich das nun öfter machen möchte – stehen für nächste Woche auch gleich wieder große Dinge an: Am Montag wird in einer kleinen Arbeitsgruppe …